BEHANDLUNGSVERFAHREN

Behandlungsverfahren:
Homöopathie, EMDR, Gespräch

Mein Fokus – wie ich arbeite

Viele Beschwerden und Krankheitsbilder haben ihren Ursprung im Seelischen. Unabhängig vom Namen Ihrer Krankheit möchte ich all jene ansprechen, die den konventionellen Weg gegangen sind und spüren, dass die seelische Ebene nicht genügend berücksichtigt wurde.

Seit 2004 nutze ich für meine Arzneimittelfindung zusätzlich zu dem traditionellen Verfahren der Klassischen Homöopathie die Empfindungslehre, die der indische homöopathische Arzt Dr. Rajan Sankaran entwickelt hat – die sogenannte „Sensation Method“.

Ich unterstütze Sie darin, den Ursprung und die Zusammenhänge zwischen Ihren Beschwerden und den möglichen dahinter liegenden Gründen zu erkennen. Nach einer ausführlichen Anamnese besprechen wir gemeinsam, was Ihre Bedürfnisse sind und welches Thema Ihnen am wichtigsten ist. In der homöopathischen Behandlung wird über das Arzneimittel der entsprechende Impuls gesetzt und die Heilung initiiert. Die Begleitung in den Folgegesprächen unterstützt Sie in diesem persönlichen Prozess.

Mehr Informationen

Eye Movement Desensitization Reprocessing – heisst zu Deutsch:
Desensibilisierung und Neubearbeitung mit Augenbewegungen

EMDR ist eine effiziente Methode, alte, schmerzvolle und belastende Erinnerungen sanft aufzuarbeiten. Das Stärken Ihrer Ressourcen und Ihre aktuellen Themen stehen in unmittelbarem Vordergrund.

Mehr Informationen

Ausführliche Gespräche helfen, das eigene Thema, Ihr momentanes Anliegen genau zu formulieren um Klarheit für die nächsten Schritte zu erlangen. Das Hineinspüren und ausreichend Aufmerksamkeit geben hilft verschiedene, bis anhin unbewusste Aspekte aufzuspüren. Durch das ordnen Ihrer Gedanken und Gefühle, wird es leichter eine Lösung zu finden.

Das eigentliche Problem wird beleuchtet und definiert und somit erkennbar. Das Annehmen des Problems ist schon der erste Schritt der Lösung.